CD/Single-Reviews

Review zum Album Krawallbrüder „[Ab]Norm“ VÖ 21.4.2023

todayMärz 29, 2023 2

Background
share close

Review zum Album Krawallbrüder „[Ab]Norm“ erscheint am 21.4.2023

Krawallbrüder, die Jungs aus dem Saarland, seit 1993. Ich begleite diese Band jetzt seit etwa 2000!

Das Review zu diesem Album wird etwas ganz Persönliches. Jeder denkt anders, das ist völlig in Ordnung, meiner Meinung nach, hat mich ein Album seit langem nicht mehr so berührt, wie diese 10 Lieder, plus Intro.

Ein paar Worte zu mir selbst, ich bewege mich seit 26 Jahren in dieser „Szene“ (absichtlich in Anführungsstrichen). In all den Jahren mussten wir viele „ups“ und „downs“ überstehen, wir haben Freunde verloren, Freunde haben uns den Rücken gekehrt, aber auch viele sind geblieben.

Wie anfangs erwähnt, hat mich seit langer Zeit, Musik nicht mehr so sehr emotional ergriffen wie diese neuen Songs. Es hat mich sogar so sehr berührt, dass ich mir Tränen aus den Augen wischen musste.

„Am Ende wirst du nichts bereuen, außer das, was du verpasst hast!“ aus dem Titel „Alles was du verpasst hast. „Wer kennt diese Situation beziehungsweise Gedanken nicht? Wer will schon irgendwann vor der Kiste stehen und bereuen, nicht gelebt zu haben? Man muss jeden Tag leben, als wäre es der Letzte!

Aber keine Angst, es ist nicht nur emotional, es sind auch echte Kracher dabei!

„Wir kommen zusammen und wir werden zusammen gehen!“ Voll auf die 12!!! „Vom Leben gezeichnet, schon schuldig von Geburt! UNSER Name steht für Ärger, ein Segen und ein Fluch!“ „Und wenn einer von uns fällt, bleiben die anderen für dich stehen!!!“ Auch dieses Lied ein absoluter Kracher und weist mal wieder darauf hin, dass Zusammenhalt das A und O ist. Dies wird leider oftmals vergessen, oder aus den Augen verloren.

Der Titel zum Album [Ab]Norm, gibt richtig auf die Fresse. Ich kann nur immer wieder betonen, zieht es euch rein. Freue mich auf die ersten Konzerte, vorne durch die Menge, mit diesen Klängen zu springen und mit vielen Froinden Biere zu trinken und Musik zu feiern, die uns seit Jahrzehnten verbindet.

Absolut geile Sache, das Album!!! Ich würde sogar behaupten seit Jahren das Beste, was die Jungs gebracht haben!  Man hatte zwischendurch ja immer mal wieder bei Leuten auf Konzerten Gespräche verfolgt: „Krawallbrüder, werden irgendwie immer mehr zu Deutschrockern!“ Nope! Hier kommt genau das Gegenteil!

Die Gitarren gehen einfach unter die Haut, Gänsehaut bis unter die Perücke!

Ich habe mir das Album genau heute vorbestellt, denn es ist absolut lohnenswert. Sie bleiben ihrer Linie treu, man hört gewohnte Klänge, aber man hört auch eine absolute Steigerung! Die Frage ist, wie wollen sie danach nochmals eins drauf setzen? Unglaublich gute Scheibe!

Also meine lieben Freunde! Kauft das Ding!!!

Written by: Skulli

Rate it

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *